Kirschlorbeer zu dicht gesetzt

ben1982

Sämling
Seit
Jan 8, 2022
Beiträge
2
Hallo,

wir haben unsere Kirschlorbeer-Hecke (Sorte: Genolia, Höhe: 60cm bis 80cm) von einem Gärtner setzen lassen. Der Pflanzabstand beträgt in etwa 4 Stück pro Laufmeter. Nun haben wir aber gelesen, dass 3 Stück pro Laufmeter empfohlen werden. Was meint Ihr, könnte das zu Problemen führen? Wenn ja soll ich einzelne Pflanzen entfernen oder wie würdet Ihr da vorgehen?

lg
2022-01-08 15_30_09-Window.png
2022-01-08 15_31_13-Window.png
 

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
1.988
Standort
Wesermarsch
Was soll es denn werden, eine dichte höhere Hecke oder Solitärpflanzen? Sicher würden drei Pflanzen auf den Meter reichen aber das dauert dann bis das eine Hecke ist! Zeitig in Form bringen vermeidet struppigen Wuchs ...
PS: Ich schneide meine Lorbeerhecke in Breitre und Höhe immer dann wenn es mir danach ist.:22x22-08:
 
G

Gast_2342

Gast
Auch meine Erfahrung mit Kirschlorbeer ist, dass er enorm schnitt-tolerant ist. Man kann ihn fast bis auf die Grundfesten zurückschneiden, er treibt immer wieder aus.
 

ben1982

Sämling
Seit
Jan 8, 2022
Beiträge
2
Danke für die schnellen Antworten.

@Pflanzensammler Eine dichte Hecke wäre unser Wunsch. Ich hatte nur Angst, dass die Hecke durch die dichte Bepflanzung schaden nimmt. Allerdings habe ich jetzt schon des Öfteren gelesen, dass das bei Kirschlorbeer kein Problem darstellt.
 
Oben