Tausende kleine Mini-Fliegen auf dem Balkon

stefanieroth

Sämling
Seit
Jul 20, 2022
Beiträge
2
Hallo liebe Community,

ich suche Hilfe für eine Herausforderung auf meinem Balkon. Seit einigen Tagen sind hier tausende Mini-Fliegen unterwegs. Bestimmte Pflanzen sind mehr besetzt als andere (in meiner kleinen Schwarzkiefer, in der Katzenminze und dem Rosmarin sitzen besonders viele). Ich habe mal einige Gelbtafeln aufgehängt, um die Tierchen mal genauer zu betrachten.

Könnt ihr helfen und mir sagen, um welche Schädlinge es sich handelt? Was könnten Maßnahmen sein? Ich habe das Gefühl, dass sie der Katzenminze schon geschadet haben.

Danke :)
 

Anhänge

  • IMG_9555.jpg
    IMG_9555.jpg
    566,9 KB · Aufrufe: 59

stefanieroth

Sämling
Seit
Jul 20, 2022
Beiträge
2
Leider nein. Die sind mir bestens bekannt.
Diese Tierchen sind so klein, dass ich sie nicht besser fotografiert bekomme (vielleicht ca. 3mm).
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.917
Wenn es Trauermücken sind: Ich habe sehr gute Erfahrung mit alle Topfoberflächen mit hellem Sand (zB. Vogelsand - aber welcher ohne Zusätze) abdecken gemacht. Dann schwirren schon weniger Fliegen. Nur von unten gießen um neuen Befall zu verhindern.
Wenn der Befall wirklich sehr stark und störend ist, kannst du auch Nematoden gießen. Das wirkt auch ziemlich schnell und sehr effektiv.
 
Oben