Aquarien im Wohnraum

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.838
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Nö, Aquarien tauchen da nicht auf. Einfach eine neue Rubrik zulassen ...:22x22-13: Aber Moderatoren könnten ja eingreifen.
Habe das Thema geändert ...
Dachte nur, weil Du sonst so fürs Präzise bist und Dir vielleicht ein Fehler sein könnte, worauf ich hinwiesen wollte - Ansonsten ist das mir völlig wurscht :22x22-emoji-u1f601:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.468
Da klinke ich mich hiermit rein.

Ich freue mich total. Habe einen großen Zooladen nun in der Nähe entdeckt. Da fahren wir die nächsten Tage mal hin. Dann wird mal Bodengrund und Wurzelzeug, sowie robuste Pflanzen ausgesucht. Bei mir geht das alles momentan sehr schleppend... :22x22-emoji-u1f61c:

Besatz habe ich noch keine Idee. Erst mal ordentlich einfahren.

Einzig Panzerwelse vermutlich, weil die so putzig (im doppelten Wortsinn) sind. :22x22-emoji-u1f601:

Das Becken ist nicht sooo groß, aber doch gut zum Einsteigen, dass was geht: 190l.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.468
Ja, ich freue mich total. Hoffentlich bekomme ich alles hin. :22x22-emoji-u1f607:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.468
Es geht alles so langsam aktuell. :22x22-emoji-u1f644:

Ich habe jetzt aber endlich mal den Bodengrund und schöne Wurzeln. Morgen muss ich noch in's Bauhaus für Schläuche (Wassereinlassen und -wechseln) und evt. eigener Kübel.

Pflanzen werde ich wegen der aktuellen Situation vermutlich eher online bestellen...

Rückwandfolie brauche ich auch noch...

Vermutlich dauert es in dem Tempo noch Jahre bis ich alles zusammen habe. :22x22-emoji-u1f602:
 

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
2.393
Standort
Wesermarsch
Rückwandfolie brauche ich auch noch...
Da wären u.a. Korkrinden ideal oder die Wurzeln einer Philodendron. Die kann man auch ins Becken leiten! Gut für Nachzuchten!
Pflanzen werde ich wegen der aktuellen Situation vermutlich eher online bestellen...
Bei den Pflanzen vorher bedenken welche Fische (Barsche, Diskus, Skalare, Schwarmfische wie Zebras und Neon) eingestellt werden sollen!
Hier ein Link mit guten Infos zur Bepflanzung!
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.468
Bei den Fischen stehen bisher nur Panzerwelse fest. Die finden ich und mein Großer so putzig. :22x22-11: Außerdem überlege ich (bunte) Garnelen.

Was "oben rum" reinkommt, weiß ich noch nicht.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.468
oh, also ich sage es gleich - ich war es nicht. :22x22-09:
 

Jasmin Duft

Profigärtner
Seit
Apr 22, 2021
Beiträge
634
Standort
Nordheide
meine kleinen Süßen :22x22-10:

Aquarium.jpg
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.468
Cool, da wird jemand gerade gefüttert, wie es aussieht. :22x22-emoji-u1f601:

Schönes Aquarium. Ich bin noch dran. Wir hatten ziemliche Probleme das Aquarium aus zurichten (alleine, bis wir etwas hatten, womit wir den boden ausgleichen können, wenn alles zu ist)... mit Kindern, Quarantänen und Co. Aber jetzt wird es bei mir auch endlich ernst. :22x22-emoji-u1f60e:
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.468
Mein Becken läuft jetzt seit einer Woche. Bin bis jetzt halbwegs zufrieden und hoffe es bleibt so.

@Pflanzensammler
Ich habe übrigens in dem von dir empfohlenen Pflanzenshop bestellt - alles sehr gut bei mir angekommen. Sehr praktisch. :22x22-emoji-u1f600:
Habe alles in "in vitro" (ohne Schnecken/Planarien und Co)bestellt. Das sind kleine Töpfchen, aber die haben es echt in sich. Gefühlt habe ich 1000 Pflanzen eingepflanzt. :22x22-emoji-u1f601:
So weit ich es beurteilen kann, wächst so weit auch alles gut an.
 

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
2.393
Standort
Wesermarsch
SCHÖN!! Ein Bild wäre nett!
Schnecken würde ich dir aber anraten. Meine Favoriten waren "Turmdeckelschnecken", die sieht man fast nie da nachtaktiv; sind sehr muntere Scheibenputzer!
Auch interessant/imposant sind Apfelschnecken - die werden allerdings recht groß!

Gegen Algen (die werden kommen ...) helfen "Saugschmerlen", für den Bodengrund "Metallpanzerwelse".
Auf keinen Fall "Brokatbarben", das sind kleine Verbrecher.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.468
Panzerwelse kommen auf alle Fälle rein.
Ich schaue mir aktuell auch diverse Schnecken an - da gibt's inzwischen sooo viele. Auch welche, die garantiert planarienfrei sein sollen (kosten dann etwas mehr) und die sich nicht oder nicht zu viel vermehren - mir auch recht. :22x22-emoji-u1f601:

Foto mache ich später evt noch
 

Jasmin Duft

Profigärtner
Seit
Apr 22, 2021
Beiträge
634
Standort
Nordheide
Moin,
Turmdeckelschnecken sind die Regenwürmer des Aquariums. Da sie sich Tagsüber eingraben, lockern sie dir den Bodengrund auf. Fressen tun sie alles was übrig bleibt. Da sie die letzten in der Nahrungsverwertung sind, hast du auch einen schönen Langzeitüberblick ob du zu viel fütterst. Je mehr Reste bleiben, desto stärker vermehren sie sich.
Lg, Jasmin
 

Folge uns auf Social Media

Oben