A

Andreas

Gast
naja im Osten wurde ja auch erzählt das Eier ungesund sind, als es mal wieder zu wenig Eier gab, bzw sie uns Aldi alle abgekauft hat :) Kann natürlich auch übergreifend gewesen sein, aber wir haben ja relativ wenig mitbekommen :)
Pardon , diese Meinung ist falsch .
Es gab sogar eine Prämie , wenn eierhaltige Produkte / Essen verkauft wurden .
 

Tiogo

Profigärtner
Seit
Dez 10, 2017
Beiträge
335
Mein Lösungsvorschlag zum nicht blühenden Waldmeister:
er wurde künstlich kalt gehalten, oder spät in der Kühlung ausgesät, damit er nicht schon im Handel anfängt zu blühen, sondern der Kunde ihn noch lange verwenden kann. Anschließend ist für den Waldmeister das Licht/ die Temperatur zu intensiv als daß noch eine Blüte initiiert würde.
Oder? Könnte doch hinkommen. Wird ja bei der Amaryllis ähnlich gemacht.
 

Miura Anjin

Sämling
Seit
Jul 29, 2019
Beiträge
6
Mein Lösungsvorschlag zum nicht blühenden Waldmeister:
er wurde künstlich kalt gehalten, oder spät in der Kühlung ausgesät, damit er nicht schon im Handel anfängt zu blühen, sondern der Kunde ihn noch lange verwenden kann. Anschließend ist für den Waldmeister das Licht/ die Temperatur zu intensiv als daß noch eine Blüte initiiert würde.
Oder? Könnte doch hinkommen. Wird ja bei der Amaryllis ähnlich gemacht.

das könnte gut sein, habe den Waldmeister auch auf dem Südbalkon, an der letzten Stelle wo direktes Licht hinkommt, was ca 14 Uhr ist, also zuviel Licht, und vorher künstlich kühl gehalten),dann blüht er nicht? werde ich nächstes Jahr erst ergründen können :)
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.423
Tiogo,

das wäre schon eine Erklärung . Allerdings hätten die neu kommenden Waldmeister blühen müssen.

Waldmeister Brause, also mit echtem Waldmeister, durfte hier auch nicht mehr verkauft werden. Nicht wegen Krebs , sondern um die Kinder vor dem Cumarin zu schützen.
Darauf hin hat Ahoi Brause, also Firma Katjes, die künstlich hergestellt. Schmeckte :22x22-emoji-u1f631::22x22-emoji-u1f631::22x22-emoji-u1f631::22x22-emoji-u1f631:
 

Kakteenfreund

Profigärtner
Seit
Jul 20, 2019
Beiträge
409
Standort
Saarland
naja im Osten wurde ja auch erzählt das Eier ungesund sind, als es mal wieder zu wenig Eier gab, bzw sie uns Aldi alle abgekauft hat :) Kann natürlich auch übergreifend gewesen sein, aber wir haben ja relativ wenig mitbekommen :)

Das man wenig Eier essen soll hat man uns in den alten Bundesländern auch jahrelang erzählt. Angeblich wegen des Cholesteringehaltes. Heute weiß man: 1) dass man einerseits durch Diät den Cholesteringehalt nicht dauerhaft senken kann. Führt man dem Körper nicht ausreichend Cholestein durch Nahrung zu, dann erzeugt er es in der Leber selbst. 2) dass andererseits Cholesterin mit einer KHK nichts zu tun hat.

Gruß
Kakteenfreund
 

LilliaBella

Gartenguru
Seit
Apr 5, 2019
Beiträge
1.423
##Das man wenig Eier essen soll hat man uns in den alten Bundesländern auch jahrelang erzählt. ##
Hat man und übernommen hat man den Quatsch, genau wie Meinung das Butter ungesund ist, aus Amerika.

Da hat die Pharmaindustrie mal eben so die Angaben für schädliche Cholesterin Werte verändert und prompt waren Million mehr Patienten da die Mittel schlucken mussten.


 
Oben