Was blüht denn bei euch zur Zeit??

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
2.469
Ja, an sich ist es hier auch recht warm. Und heute in der Früh habe ich gemerkt, dass ich einige Kübelpflanzen wohl nicht genug gegossen habe... Du weißt ja, dass ich beim Überwintern eine Niete bin. :22x22-emoji-u1f644:
Naja, alles vorsichtig gegossen und mal schauen, ob noch alles austreibt.

Was mich aber total freut - ist aber bisschen OT, da er natürlich noch nicht blüht :22x22-08:: Mein Rosmarin ist das zweite Jahr wunderbar über den Winter gekommen. Jetzt scheint er mir schon gut etabliert.Vielleicht schaffe ich auch mal so einen Riesenbusch, wie ihn manche hier schon gezeigt haben. :22x22-11:
 

cat

Solitärpflanze
Seit
Feb 18, 2024
Beiträge
56
Hier blüht immer mehr. Der Frühling ist da :22x22-14:
20240308_134355.jpg
 

Anhänge

  • 20240303_141554.jpg
    20240303_141554.jpg
    344,9 KB · Aufrufe: 40
  • 20240303_141844.jpg
    20240303_141844.jpg
    697,3 KB · Aufrufe: 41
  • 20240308_132230.jpg
    20240308_132230.jpg
    613,9 KB · Aufrufe: 41
  • 20240308_132825.jpg
    20240308_132825.jpg
    411,3 KB · Aufrufe: 39
  • 20240308_133839.jpg
    20240308_133839.jpg
    746,3 KB · Aufrufe: 35
  • 20240308_134338.jpg
    20240308_134338.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 34
  • 20240308_134355.jpg
    20240308_134355.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 46
  • 20240308_134930.jpg
    20240308_134930.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 44

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
2.398
Standort
Wesermarsch
Wir haben derzeit Bodenfrost in der Nacht und das wird die aktuelle Kamelienblüte wohl vernichten ... schade!
Aber es ist erst der Anfang der Blüte also könnte noch etwas übrig bleiben. Geschlossene Knospen sind nicht gefährdet - eigentlich!
 

cat

Solitärpflanze
Seit
Feb 18, 2024
Beiträge
56
Das wäre schade, aber vielleicht überleben manche Blüten. Meine Kamelie steht schattig und ist noch weit entfernt vom Blühen. Blüht immer sehr spät im April, zusammen mit der Magnolie, die auch eine späte Sorte ist.
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.560
Meine Kamelie, creme, steht im Topf draussen auf der Terrasse und ist fast schon verblüht...
 
  • Gefällt mir
Reactions: cat

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.806
Wir haben derzeit Bodenfrost in der Nacht und das wird die aktuelle Kamelienblüte wohl vernichten ... schade!
Aber es ist erst der Anfang der Blüte also könnte noch etwas übrig bleiben. Geschlossene Knospen sind nicht gefährdet - eigentlich!
Ich hoffe auch, daß meine Marille noch nicht aufblüht, weil wir nach wie vor nachts Frost haben :22x22-emoji-u1f627:
 

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
2.398
Standort
Wesermarsch
Obstbäume lassen noch etwas auf sich warten ... Pfirsiche, Mirabellen, Birne und Nashi zeigen aber etwas Farbe an den Knospen. Sollen gerne noch warten ...
Meine "kaukasiche/sibirische" Blaubeeren blühen schon - aber die sind immer früh dran!
 

cat

Solitärpflanze
Seit
Feb 18, 2024
Beiträge
56
Heike, kein Wunder, dass es in Tirol noch Nachtfrost gibt :22x22-08:. Hier in OÖ, noch dazu in der Stadt und geschützt, gibt es keine Fröste mehr. Morgen sollten es 17 Gräder werden! Die Marille ist sicher morgen soweit. Alle anderen Obstbäume kommen später, aber ja, alles ist irgendwie 2-3 Wochen zu früh dran.
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.560
Bei uns ist die Marillenblüte schon vorbei, wir hoffen heuer auf eine bessere Ernte, im Vorjahr gabs ja keine Ernte.
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.560
Aber, es blüht schon die erste Geranie - habe heute die vorgezogenen schon in ein Kisterl gepflanzt und vors Kellerfenster gestellt damit die nicht so schnell loslegen in dem warmen Raum, wo sie bisher standen..
IMG_20240310_101356.jpg
 
  • Gefällt mir
Reactions: cat

Kleinfuchs

Jungpflanze
Seit
Feb 24, 2024
Beiträge
22
Meiner Erfahrung nach kommt zu beginn vom März noch ein richtiger Frostschub und danach noch das freche Aprilwetter bevor es richtig warm wird, und alles ungehindert blühen kann.
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.560
Kommt immer drauf an, wo man zu Hause ist... :22x22-08:
 

cat

Solitärpflanze
Seit
Feb 18, 2024
Beiträge
56
Meine Geranien stehen seit Wochen draußen und sehen prächtig aus, haben Knospen. Ich stelle alles sehr früh raus und bringe spät rein.
Fuchsien, Chinotto und Oleander sind seit Anfang Februar durchgehen draußen und haben auch Knospen. Hier blühen die ersten Narzissen :22x22-07:
 

Anhänge

  • 20240310_172434.jpg
    20240310_172434.jpg
    219,5 KB · Aufrufe: 46
  • 20240311_085413.jpg
    20240311_085413.jpg
    225,5 KB · Aufrufe: 43
  • 20240311_085418.jpg
    20240311_085418.jpg
    665,6 KB · Aufrufe: 48

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.560
cat, die stehenden oder die hängenden Geranien stehen bei dir schon draußen?
Oleander waren nur etwa 3 Wochen im Gerätehaus, sonst stehen die immer draußen im Winter - die Olicen ausgepflanzt haben den Winter auch bei uns gut überstanden...
 
  • Gefällt mir
Reactions: cat

cat

Solitärpflanze
Seit
Feb 18, 2024
Beiträge
56
Beide Geranien sind seit mindestens 2 Wochen draußen und sehen gut aus. Ich fackle nicht lange - keine Minusgrade, also raus. Reingebracht habe ich sie erst Anfang Dezember. So spät wie möglich rein, so früh wie es nur geht - raus. Ungefähr 3 Monate verbringen sie in der unbeheizten Wohnung unten. Ich schneide sie im Herbst, da sie im Frühling bald austreiben und Knospen machen, die ich nicht abschneiden will. Auf dem Bild oben waren die stehenden Geranien, auf dem unten sind die hängenden, stehen auf der Nordseite.

Oleander und Chinotto waren 2 Monate drinnen, Dezember und Januar. Olive würde ich mich allerdings hier nicht trauen draußen. Erfreulich ist, dass die Feige keinerlei Frostschäden hat und der Spanische Lavendel (L. stoechas) hat ausgepflanzt überlebt! Erstaunlich was manche Pflanzen aushalten können. Der Mehlsalbei ist jedoch gestorben.

Immer mehr Narzissen und Chinodoxa blühen auf :22x22-07:
 

Anhänge

  • 20240311_103134.jpg
    20240311_103134.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 46
  • 20240311_110750.jpg
    20240311_110750.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 44
  • 20240311_110802.jpg
    20240311_110802.jpg
    654,3 KB · Aufrufe: 42
  • 20240310_172954.jpg
    20240310_172954.jpg
    355,3 KB · Aufrufe: 42
  • 20240311_105529.jpg
    20240311_105529.jpg
    329,9 KB · Aufrufe: 46

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.560
Ich schneide im Spätherbst Stecklinge von den Geranien, die fangen jetzt schon an zu blühen, daher habe ich die schon ins Blumenkisterl gesetzt...
Werde die Morgen auch rausstellen, wird eh nimmer kalt bei uns, zumindest muss man auf die Nachttemperaturen acht geben.
 

cat

Solitärpflanze
Seit
Feb 18, 2024
Beiträge
56
Großes Kino, Pflanzensammler!
Ist die rechte Black Lace? Tolle Farbe! Wie alt sind denn deine Kamelien? Ich frage mich wie lange meine brauchen wird um so auszusehen. Sie wächst ca 10cm pro Jahr :22x22-emoji-u1f604: Ist aber eine bekanntlich sehr langsam wachsende Sorte und auch spätblühend, daher kann ich noch keine Blüten zeigen.

Die erste Aprikosenblüte. Ich schätze die Vollblüte ist am WE, gut so, denn zurzeit fliegen keine Bestäuber - zu kalt und nass.
 

Anhänge

  • 20240312_153416.jpg
    20240312_153416.jpg
    1 MB · Aufrufe: 39

Pflanzensammler

Gartenguru
Seit
Okt 28, 2019
Beiträge
2.398
Standort
Wesermarsch
Ist die rechte Black Lace? Tolle Farbe! Wie alt sind denn deine Kamelien?
@cat:
Namen sind mir egal, weiß ich auch nicht! Ich kaufe was mir gefällt. Rechts hinter der roten fehlt noch eine weitere.
Mittlerweile stehen diese Pflanzen mind. 20 Jahre an der Stelle.
Also sind die wohl um die 30 Jahre alt.
Da kommen aber noch einige Kamelien an anderer Stelle in die Blüte, dauert noch etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.560
Was willst du uns mit diesen Beitrag sagen....??
 

Folge uns auf Social Media

Oben