Was machen eure Weinreben so im Laufe des Jahres?

laurgass

Gärtner
Seit
Jan 16, 2020
Beiträge
171
Ein schönes Bild!
Kannst du sagen, welche Rebsorte das ist?
Das ist eine gute Frage.Ich habe diese Reben vor mehr als 20 Jahren als Stecklinge geschenkt bekommen.Welche Rebsorte das ist,weiss ich nicht.Mir wurde gesagt Portugiesen.Ich wohne im Pusterlal in Südtirol auf 800m Meereshöhe.Diese Reben wachsen schon seit über 100Jahren bei uns mit sehr gutem Ertrag.Sogar auf 1200m gedeihen und reifen sie.Sie sind nicht empfindlich und tragen alle Jahre wieder.Winterschnitt ende Februar,Sommerschnitt bei Bedarf,im Winter feucht halten mit Schnee:mehr braucht es nicht!Die Trauben sind mit Kern.
 

Lindis

Profigärtner
Seit
Okt 7, 2021
Beiträge
513
Standort
im Süden
Noch trägt meine Amerikaner-Rebe "Concord" essbare Trauben.
Kennt ihr auch den Ausdruck "Uhudler" dafür?
 
Oben