ZIERGRÄSER SCHNEIDEN

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.360
Danke Charlotta, ich werde Morgen mal Fotos machen, vielleicht erkennt ja jemand die Sorte.
 

carlotta

Profigärtner
Seit
Mrz 28, 2019
Beiträge
525
nochmal Maxi, habe mir überlegt, hier kannst Du ja schon mal nachsehen:
oben rechts gibst Du "Carex" ein.
Vlt. findest Du ja schon mal Deine.
LG Carlotta
 

carlotta

Profigärtner
Seit
Mrz 28, 2019
Beiträge
525
Ist halt ne Zimmerpflanze und kein Gras ;)
Wovon ist hier die Rede? Grünlilie???? Wieviel Carex-Sorten gibt es...... und wie viele unterscheiden sich hier mit ihren Bedürfnissen: Standort, Wasser usw. da gibt es große Unterschiede.
Wir können gerne das Thema vertiefen..........aber nicht mehr heute Abend!
Bitte um Verständnis und
LG Carlotta
 
A

Andreas

Gast
Wovon ist hier die Rede? Grünlilie???? Wieviel Carex-Sorten gibt es...... und wie viele unterscheiden sich hier mit ihren Bedürfnissen: Standort, Wasser usw. da gibt es große Unterschiede.
Wir können gerne das Thema vertiefen..........aber nicht mehr heute Abend!
Bitte um Verständnis und
LG Carlotta
Ich wußte garnicht , daß eine Grünlilie derart interessant werden kann .
 

carlotta

Profigärtner
Seit
Mrz 28, 2019
Beiträge
525
Stachelbär schrieb schon: eine Grünlilie ist eine Zimmerplanze, das ist der Carex aber nicht. Der möchte draußen sein und die frische Luft genießen. :22x22-emoji-u1f600: ;)
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.360
nochmal Maxi, habe mir überlegt, hier kannst Du ja schon mal nachsehen:
oben rechts gibst Du "Carex" ein.
Vlt. findest Du ja schon mal Deine.
LG Carlotta

Charlotta, danke für den Link, schau ich mir später an..
Einstweilen die Fotos von meinen Gräsern-
IMG_20191021_084718083.png

Das sind ie ausgepflanzten

IMG_20191021_084822608_TOP.png

Blauschwingel im Topf
 

carlotta

Profigärtner
Seit
Mrz 28, 2019
Beiträge
525
Charlotta, danke für den Link, schau ich mir später an..
Einstweilen die Fotos von meinen Gräsern-
Anhang anzeigen 3545
Das sind ie ausgepflanzten

Anhang anzeigen 3546
Blauschwingel im Topf
Charlotta, danke für den Link, schau ich mir später an..
Einstweilen die Fotos von meinen Gräsern-
Anhang anzeigen 3545
Das sind ie ausgepflanzten

Anhang anzeigen 3546
Blauschwingel im Topf
Guten Morgen Maxi,
danke für Deine Fotos! Bei der Segge tippe ich auf Carex morrowii "Varigata" und die sieht auf dem Foto sehr gut aus.
Der Blauschwingel, Festuca cinerea, Maxi, meine sehen auch nicht besser aus, da sie im B.-Kasten sitzen und leider wegen der Nachbarpflanzen zu viel Wasser abbekommen. Der Blauschwingel benötigt einen durchlässigen, sandigen Boden, keine ganztägige pralle Sonne und auch keine Düngung!
Teilweise habe ich die braunen Stängel ausgezupft, aber viele davon sind unten noch grün. Ich lasse, sie sich
nun selbst regenieren.
LG
Carlotta
 

Maxi

Gartenguru
Seit
Aug 4, 2019
Beiträge
2.360
Mit der Carex Sorte hast du recht, die ist es und der Blauschwingel dürfte auch passen..
Die Gräser stehen nicht weit entfernt neben einem Marillenbaum, haben also Schatten im Sommer, aber vielleicht gieße ich zuviel. Gedüngt werden die eh nicht...
Werde mir jetzt deinen Link zu Gemüte führen, vielleicht habe ich ja in der Pflege was übersehen...
 

carlotta

Profigärtner
Seit
Mrz 28, 2019
Beiträge
525
Mit der Carex Sorte hast du recht, die ist es und der Blauschwingel dürfte auch passen..
Die Gräser stehen nicht weit entfernt neben einem Marillenbaum, haben also Schatten im Sommer, aber vielleicht gieße ich zuviel. Gedüngt werden die eh nicht...
Werde mir jetzt deinen Link zu Gemüte führen, vielleicht habe ich ja in der Pflege was übersehen...
Alles Carex ?
Oder was !
Hier meine Pflanze , ganzjährig sonnig stehend .
Andreas, das ist der Blauschwingel, fältt unter "Gräser" keine Carex-Pflanze!
 

Aloelle

Profigärtner
Seit
Aug 20, 2019
Beiträge
367
Standort
Erdinger Moos (Erdinger Weisbier)
@Stachelbär,
Guten Morgen
Dieses Gras Hakonechloa macra ist wunderschön, hast du sie in Töpfen, oder direkt eingepflanzt.
Kannst du mir den Durchmesser sagen?
Ich habe auch hohe Gräser, aber wie die heißen, weiß ich nicht.
Eins hat die Wedel ganz filigran, sehn aus wie Federn, das andere ist etwas rauer, könnten Samen sein, ich weiß es nicht.
Sie sind bis zu Hälfte grün, wann zurückschneiden?
 

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.586
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
@Stachelbär,
Guten Morgen
Dieses Gras Hakonechloa macra ist wunderschön, hast du sie in Töpfen, oder direkt eingepflanzt.
Kannst du mir den Durchmesser sagen?
Ich habe auch hohe Gräser, aber wie die heißen, weiß ich nicht.
Eins hat die Wedel ganz filigran, sehn aus wie Federn, das andere ist etwas rauer, könnten Samen sein, ich weiß es nicht.
Sie sind bis zu Hälfte grün, wann zurückschneiden?
Hi Aloelle,
gekauft habe ich das Gras Hakonechloa macra in einer Bambus-Baumschule bei einer Topfgröße von 11 cm. Auf dem Foto ist es schon in einen 3-Liter-Container umgetopft.
Mach mal ein Foto von Deinem Gras, wir werden herausfinden welches es ist und wie zu schneiden :22x22-emoji-u1f601:
 
Zuletzt bearbeitet:

Stachelbär

Gartenguru
Seit
Okt 23, 2018
Beiträge
3.586
Standort
Im Gadde mit Ebbelwoi & Flaschebier
Hi Aloelle
das erste neben dem Rhododendron ist ein Miscanthus sinensis (Chinaschilff Silberfeder)
Welche Miscanthus-Sorte die beiden anderen sind kann ich nicht sicher sagen.
Zum Schutz vor starkem Frost kannst Du sie etwas zusammen binden.
Rückschnitt 10 -15 cm über dem Boden aber erst am Winterende.
Dem Rhododendron im Frühjahr vielleicht einen neuen Platz geben, der ihn vor Mittagssonne schützt.
 
Oben