WINTER aktuell

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.917
:22x22-emoji-u1f632: ihr habt schon Frühlingsblumen?
Und ich habe mich gefreut, dass ich heute den ersten Grashalm am Rand vom Schnee gesehen habe. :22x22-emoji-u1f601:
 

Jasmin Duft

Profigärtner
Seit
Apr 22, 2021
Beiträge
579
Standort
Nordheide
Schneeglöckchen und Christrosen blühen hier schon. Der Rest braucht noch etwas.
Nächste Woche tagsüber wieder 2stellige Temperaturen. Da wird der Rest auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Lg, Jasmin
 

Heikeaustirol

Gartenguru
Seit
Nov 11, 2017
Beiträge
2.239
Und irgendwann taut es und die Sauerei geht los. Wir hatten gestern ca. 35 Liter/m², es reicht! Alle Gräben randvoll. Nur die Enten sind glücklich ...
Das ist bei uns eigentlich nicht so tragisch. Hier taut das so nach und nach weg und es ist überall genug Gefälle, daß das Wasser abfließen kann. Das ist außerhalb der Berge schwieriger, wo zum Einen die Bäche zusammenkommen, zum Anderen das Gefälle fehlt.
 

Fiducia

Obergärtner
Seit
Okt 29, 2019
Beiträge
909
Standort
Ostfriesland
Wir hatten diesen Winter ja fast keinen schnee bisher. So ein sonniger Spaziergang bei Schnee und etwas Frost, das wäre mal schön.
Wir haben wohl Frühlingsblumen, aber kaum Sonne und so viel Regen ! Das geht einem auch schon an die Nerven.
 

Dahlia

Profigärtner
Seit
Jul 27, 2019
Beiträge
416
schön, dass das bei Euch schon klappt. Vielleicht geht es in den nächsten Tagen auch bei uns. Alles ist noch sehr nass. Eigentlich regnet es täglich. Mal läßt sich die Sonne für ein paar Minuten sehen, dann ziehen schon wieder dunkle Wolken auf. Ich mag es gar nicht, wenn ich irgendwas schneide und wenn ich dabei nass werde, weil die Sträucher tropfen. Ich habe noch wieder viel zu häkseln und ich muss noch meine Rosen schneiden.

Erwartet ihr keinen Frost mehr?

Die Schneeglöckchen zeigen sich nun und die Zaubernuss blüht. Bei Krokussen, Tulpen und Osterglocken zeigt sich das Grün, der Rest ist noch im Winterschlaf. Es ist sehr warm (gefällt mir), aber auch sehr nass dieses Jahr.
 

Jasmin Duft

Profigärtner
Seit
Apr 22, 2021
Beiträge
579
Standort
Nordheide
Moin,
nass ist es hier auch. tägl min 10l max 30l pro Tag. Hier sind Gräben voll mit Wasser, wo ich noch nicht mal wusste, das dort ein Graben ist.
Für draußen und Garten ist das Wetter noch nichts.
Da ich beschlossen habe, dieses Jahr meine Schnecken ein zu zäunen, muss ich halt mal eine halbwegs trockene Std abwarten. Aber vor Samstag wird mein Schneckenzaun eh nicht geliefert. Vielleicht klappt der Aufbau ja in der nächsten Woche. Zumindest wenn das Wetter halbwegs mitspielt
Lg, Jasmin
 

Dahlia

Profigärtner
Seit
Jul 27, 2019
Beiträge
416
...zeig mal ein Foto, wenn der Schneckenzaun aufgebaut ist.
Hast Du keine Angst, dass kleine Schnecken nicht schon im eingezäunten Bereich drin sind und dann nicht mehr raus können?

Ich habe immer wieder Schnecken in meinem Gewächshaus ...ich weiss nicht wie sie da rein kommen. Ok, im Sommer habe ich die Fenster auf, aber sie kommen doch wohl nicht über die heissen Flächen ins Gewächshaus?
 

Jasmin Duft

Profigärtner
Seit
Apr 22, 2021
Beiträge
579
Standort
Nordheide
Hast Du keine Angst, dass kleine Schnecken nicht schon im eingezäunten Bereich drin sind und dann nicht mehr raus können?
doch. Damit rechne ich sogar fest. Meine Antwort darauf heißt: Ferramol Schneckenkorn :22x22-emoji-u1f60e: und meine Hoffnung besteht darin, das ich den Innenbereich Schneckenfrei bekomme, weil keine neuen Schnecken mehr einwandern können. Schau`n wir mal.....
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.917
Ich denke, ein Schneckenzaun funktioniert sowieso langfristig auch nur mit Schneckenkorn, weil gerade Minischnecken den Zaun eventuell doch hin und wieder überwinden.
Allerdings finde ich auch einen begrenzten Einsatz von Schneckenkorn im Frühjahr im abgezäunten Gebiet in Ordnung. Man schützt ja dadurch weiterhin die Häuschenschnecken und um die geht's mir zumindest.

Ich kenne ganze Gärten, die mit einem gezielten Einsatz von Schneckenkorn tadellos funktionieren. Dann geht das auch sicher im abgegrenzten Bereich.
 

Dahlia

Profigärtner
Seit
Jul 27, 2019
Beiträge
416
Dann nehme ich die Schnecken lieber in Kauf...Schneckenkorn kommt nicht in meinen Garten.
 

Holländer

Keimling
Seit
Jan 3, 2022
Beiträge
16
schön, dass das bei Euch schon klappt. Vielleicht geht es in den nächsten Tagen auch bei uns. Alles ist noch sehr nass. Eigentlich regnet es täglich. Mal läßt sich die Sonne für ein paar Minuten sehen, dann ziehen schon wieder dunkle Wolken auf. Ich mag es gar nicht, wenn ich irgendwas schneide und wenn ich dabei nass werde, weil die Sträucher tropfen. Ich habe noch wieder viel zu häkseln und ich muss noch meine Rosen schneiden.

Erwartet ihr keinen Frost mehr?

Die Schneeglöckchen zeigen sich nun und die Zaubernuss blüht. Bei Krokussen, Tulpen und Osterglocken zeigt sich das Grün, der Rest ist noch im Winterschlaf. Es ist sehr warm (gefällt mir), aber auch sehr nass dieses Jahr.
Bei uns gibt es jetzt die Zaubernüsse, Edgeworthia,viele Schneeglöckchen, Schneerosen, Cyclamen und Krokusse. Auch die erste Osternglocken werden bald blühen. Leider finden die Mauser Krokuszwiebel sehr lekker und verliehre ich sehr vielen.
 

Anhänge

  • IMG_20220217_170219_HDR.jpg
    IMG_20220217_170219_HDR.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 57
  • IMG_20220217_170241_HDR.jpg
    IMG_20220217_170241_HDR.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 60
  • IMG_20220217_165912_HDR.jpg
    IMG_20220217_165912_HDR.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 60

laurgass

Gärtner
Seit
Jan 16, 2020
Beiträge
171
Bei uns ist noch Winter mit Schnee und Eis im Garten.Habe gestern trotzdem meine Reben und die kleineren Obstbäume geschnitten.Ich hoffe,es wird bald wärmer und dre Schnee verschleicht sich.
 

sanftgrün

Moderator
Seit
Apr 27, 2020
Beiträge
1.917
Ich müsste bei meiner Kirsche einen Ast kürzen, weil er dem Haupttrieb Konkurrenz macht. Kann ich das auch jetzt machen?

Und bei meiner liebsten Apfelsäule habe ich geschafft, dass die Kopfknospe - also die am Haupttrieb abgebrochen ist. Ich könnte so heulen. :22x22-emoji-u1f622:Aber jetzt hilft es nix, muss man abwarten, was das jetzt wird. Hoffe, dass eine andere Knopse dann entsprechend weiterwächst.
 

Holländer

Keimling
Seit
Jan 3, 2022
Beiträge
16
schön, dass das bei Euch schon klappt. Vielleicht geht es in den nächsten Tagen auch bei uns. Alles ist noch sehr nass. Eigentlich regnet es täglich. Mal läßt sich die Sonne für ein paar Minuten sehen, dann ziehen schon wieder dunkle Wolken auf. Ich mag es gar nicht, wenn ich irgendwas schneide und wenn ich dabei nass werde, weil die Sträucher tropfen. Ich habe noch wieder viel zu häkseln und ich muss noch meine Rosen schneiden.

Erwartet ihr keinen Frost mehr?

Die Schneeglöckchen zeigen sich nun und die Zaubernuss blüht. Bei Krokussen, Tulpen und Osterglocken zeigt sich das Grün, der Rest ist noch im Winterschlaf. Es ist sehr warm (gefällt mir), aber auch sehr nass dieses Jahr.
Bei uns gibt es jetzt die Zaubernüsse, Edgeworthia,iele Schneeglöckchen, Schneerosen, Cyclamen und Krokusse. Auch die erste Osternglocken werden bald blühen. Leider finden die Mäuser Krokuszwiebel sehr lekker und verliehre ich sehr vielen.
 

Anhänge

  • IMG_20220217_170250_HDR.jpg
    IMG_20220217_170250_HDR.jpg
    684,6 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_20220217_170048_HDR.jpg
    IMG_20220217_170048_HDR.jpg
    970,9 KB · Aufrufe: 54
  • IMG_20220217_170219_HDR.jpg
    IMG_20220217_170219_HDR.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 59
  • IMG_20220217_170241_HDR.jpg
    IMG_20220217_170241_HDR.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 56

laurgass

Gärtner
Seit
Jan 16, 2020
Beiträge
171
Ich müsste bei meiner Kirsche einen Ast kürzen, weil er dem Haupttrieb Konkurrenz macht. Kann ich das auch jetzt machen?

Und bei meiner liebsten Apfelsäule habe ich geschafft, dass die Kopfknospe - also die am Haupttrieb abgebrochen ist. Ich könnte so heulen. :22x22-emoji-u1f622:Aber jetzt hilft es nix, muss man abwarten, was das jetzt wird. Hoffe, dass eine andere Knopse dann entsprechend weiterwächst.
Ich würde den Konkorenztrieb beim Kirschbaum schon jetzt schneiden,Ich habe bei meinen 2 kleinen Birnenbäume gestern auch mehrere solcher triebe abgeschnitten.Ausserdem ist abnehmender Mond.Wenn es in der Nacht kälter als minus 4 grad sind besser warten bis es wärmer ist.
 

Jasmin Duft

Profigärtner
Seit
Apr 22, 2021
Beiträge
579
Standort
Nordheide
Sturm ist durch.
 

Anhänge

  • Gewächshaus 1.jpg
    Gewächshaus 1.jpg
    238,1 KB · Aufrufe: 81
  • Gewächshaus 2.jpg
    Gewächshaus 2.jpg
    346,1 KB · Aufrufe: 80
  • Gewächshaus 3.jpg
    Gewächshaus 3.jpg
    221,7 KB · Aufrufe: 88
Oben